Authentische Beziehung

563635_436852773007131_337671456258597_1749381_809495806_n

Artist: Cornelia Konrads


Authentische und transparente Kommunikation

Bewusste Verbundenheit ist Relationales Bewusstsein. Dafür braucht es Aufmerksamkeit, Präsenz und zwischenmenschliche Wachheit. Mit etwas Übung ist es ein Tor in einen freien und offenen Möglichkeitsraum. Ist dieses Begegnen in Präsenz gegenseitig, so entsteht ein feiner und wacher Beziehungsraum. Wenn wir dieses psychologische Phänomen achtsam untersuchen, so entsteht eine „Relationale Meditation“ (Begegnung und Kommunikation in gemeinsamer Präsenz). Diese Praxis öffnet neues Verständnis zwischen uns (interpersonal) und auch in uns in einem tieferen, gemeinsamen Sehen (intersubjektiv). Diese Kunst der Meditation in Kontakt zueinander öffnet Neues und Unbekanntes in der Wahrnehmung. Es ist ein Tanz mit dem was uns verbindet (Präsenz) und mit unserem Nicht-Wissen, mit dem Unbekannten. Wahrnehmung und Präsenz wird geteilt, Sprache wird bewusster und erwacht zu sich selbst, auch kausal im Logos jenseits der Begrifflichkeit.

Seit 2012 arbeite ich mit dialogischem Handwerkszeug um neue Räume zwischen Menschen präsent werden zu lassen. Das dialogische Bewusstsein ist eine Vertiefung in geteilter Realität durch Verfeinerung der Wahrnehmung und der Sprache. Somatisches/sinnliches/körperliches Bewusstsein geht Hand in Hand mit kontemplativem Bewusstsein. Begegnung wird im unmittelbaren Ich-Du und im Wir ein lebendiges und bewusstes Forschen im intersubjektiven Raum.